Datscha Radio Logo
Archive
Author Archive

Jetzt ist es offiziell! Datscha Radio wird im September 2024 für einen dreiwöchigen Radioaufenthalt nach Gyumri, Armenien, reisen.

Frau Schaffner ist überwältigt und schon ganz aufgeregt. Ein großes Dankeschön an #Art Basis, die mich für dieses Projekt eingeladen haben und an #Culture Moves Europe und das Goethe Institut Brüssel.

Read More

Neu erschienen: Die Dokumentation über Datscha Radio in Altenburg. 32 Seiten. 2023. Mit Beiträgen von: Gabi Schaffner, Grit Martinez, Helen Thein, Luise Krischke (Fliegender Salon). Gestaltung: tigerworx. Radiokünstlerische Konzepte: Ernst Markus Stein, Gabi Schaffner, Helen Thein.

Unsere Abenteuer umfassen die Kapitel:

  • Sommergartenradio (30. Juni 2023)
  • Laubenlauschen (3.-6. August 2023)
  • Streuobstradio (1. Oktober 2023)
  • Der Fliegende Salon: “Experimentierfreude im Fokus”
  • Zusammenfassung in englischer Sprache
  • Radiorezepturen

Das PDF zum Download gibt es hier:

Alle teilnehmenden Künstler*innen und Gärtner*innen sind eingeladen, ihr persönliches Exemplar zu bestellen oder abzuholen. Ein Online-PDF wird in Kürze verfügbar sein! Für Berliner/internationale Künstler*innen: Bitte schreibt an info(at)datscharadio.de. Für Altenburger Teilnehmer*innen: bitte schreiben Sie an Luise.Krischke@altenburgerland.de

“Datscha Radio in Altenburg” wurde realisiert mit freundlicher Unterstützung von:

Read More
Photo: Milos Vojtechovsky

Radiopraxis als experimentelle Ethnografie

Im Rahmen des Cense (Central European Network of Sonic Ecologies) Symposiumsprogramms “Beyond Listening” wurde der Ansatz von Datscha Radio zur experimentellen Ethnographie vorgestellt.

Neben ausgesprochen experimentellen Settings (“NightGardening”, Berlin 2019) betreibt Datscha Radio kulturübergreifende Gartenforschung und sendete aus Spanien (2018), Taiwan (2019) und zuletzt aus Finnland (Kunstbiennale Ii, “Air on Air”, 2022). Das Projekt bringt außerdem radiophone Solo-Ableger hervor, die saisonale Gemütszustände wie WInterstimmungen (KAAMOS Radio, Finnland 2021) oder Psychogeografien (Harakka Island Radio, Finnland 2023) erforschen. In meinem Vortrag stellte ich einige der ausländischen Events von Datscha Radio vor und diskutierte die Perspektive nomadischer Radiostationen als Horte des situierten Wissens.

Die Audiobeispiele stammten aus Interviews mit:
Subrabha Seshan (Gurukula, Botanic Sanctuary, India 2017)
Eva Kurly with Oscar Domínguez (Hospital de Plantas, Spain 2018)

Read More
Foto: Florence Freitag hatte Besuch während ihrer “Apfelgespräche”.

Datscha Radio bedankt sich ganz herzlich bei allen KünstlerInnen, die sich so vielfältig am Open Call beteiligt haben! Aufgrund der Menge und Länge der Beiträge haben wir uns entschlossen, neben den Loops für den Klanggarten, noch ein Nachtspecial zu kreieren, dass vor allem die längeren Stücke präsentiert. Der Klanggarten selbst spielt auf den DEFA-Märchenfilm “Das Singende Klingende Bäumchen” an.

Selbstverständlich werden viele Stücke (bis zu einer Länge von) ca. 6 min auch während unserer Liveshow vorgestellt. Wann und welches genau, können wir zu diesem Punkt der Programmreife aber nicht sagen.

Klingender Baum 1

  • Tiger Stangl (DE): Pflaumenmuffins
  • Auvikogue (DE): momente. gedanken. über die aufhebung der
    schwerkraft von fallobst durch resonierende frequenzmodulation
  • Elo Masing (EST): Apple Worm (DE)
  • Frau Holle – Goldmarie’s Bäumchen
  • Wald bei Nacht
  • Tiger Stangl: Apfel Birne Quitte Pflaume
  • Archiv DR: Eingelegte Gurken

Klingender Baum 2

  • Tiger Stangl und Ian Joyce (DE, IRE): Samensinfonie
  • Waltraud Blischke (DE): Erlensee Equinox
  • Frau Holle – Goldmarie’s Bäumchen
  • Samensinfonie (Reprise 1)
  • Olaf Velte (DE): Geheimnisse des Apfelweins und „Mank’s Garten“
  • Samensinfonie (Reprise 2)
  • + Waldlandeule

Klingender Baum 3

  • Florence Freitag (DE, F): Die Apfelgeschichte
  • Tiger Stangl: Knoblauch
  • Helmut Peitsch (DE): Erdbeermarmelade
  • Auvikogue (DE): Im Tal der Ahnungslosen / Bad Ditzenbach
  • Gabi Schaffner (DE): Baumscherenverkäufer
  • Chor, Archiv Datscha Radio: Spann den Wagen an
  • Frau Holle – Goldmarie’s Bäumchen

Nachternte: 22-23 Uhr (nur online)

Expanded Garden Leopoldstadt – Heuernte LaaerBergBauerInnen [Common Rooms]


Eine Soundcollage aus Aufnahmen der diesjährigen Heuernte des urbanen Agrarkollektivs der LaaerBergBauerInnen. Das Wetzen der Sensen wechselt sich mit den Erntegesängen, Umgebungsgeräuschen wie Fluglärm und dem sanften Tröpfeln der Gießkannen ab.
Expanded Garden / Irene Lucas und Christoph Euler
Ein Projekt im Rahmen von Common Rooms // FLUCC Vienna 2023
Recordings: Nina Vobruba
Produktion / Collage: Sandro Nicolussi aka. BYDL

Asthral – Daniel Alquizaleth

Asthral is a contemporary spectral work recorded by the Stockholm saxophone quartet, representing the awakening of the process of astral travel (out-of-body experiences and their connection with nature) which are carried out mainly in autumn due to the energy of the earth present at this time of the year. anus.
Astral travel was present in different cultures around the world related to magic, the unknown and the extracorporeal connection of the human being with nature from Hindu stories, in regions of Tibet, Nordic stories and tales of medieval magicians.

How Do We Love This World, if mushrooms could talk and trees could [Wenn Pilze sprechen und Bäume sich umarmen könnten, wie liebten wir diese Welt]
REFLECTIONS ON LOVE
Laura Lukisch

TRT 16:31
Inmitten extremer Wetterereignisse ist es schwierig, Liebe und Verlust, Hoffnung und Verzweiflung zz vereinen, wenn wir Zeuge von Bränden, Regenfällen, Überschwemmungen, Erdbeben und anderen Naturkatastrophen werden, die die Welt, wie wir sie kennen, verändern. In diesem Audiobeitrag verwebt die Künstlerin Laura J. Lukitsch Überlegungen der Gärtnerin und Gründerin des Occulto Magazine, Alice Cannava, der Autorin und Psychologin Anette Pollner, der Künstlerin und Autorin Eva Fiore Kovacovsky und der Somatikerin und Lehrerin Olive Bieringa.

Read More
Poster design: Büro Stangl

Unser Programm am 1. Oktober vereinigt Radio und Apfelkunde, Gastfreundschaft und Ferngespräch, UKW-Ausstrahlung und Klanggarten zu einem 4-stündigen Event unter den Bäumen der Streuobstwiese in Altenburg. Frisch geschüttelt und fein gerüttelt haben wir auch unser neue Ansage!

Datscha Radio ist international zu hören im Player auf dieser Webseite, lokal auf UKW 90,6 im Umkreis der Wiese, und zusätzlich in Berlin und Potsdam auf cashmereradio.com, sowie auf der 88,4 in Berlin und Potsdam 90.6.

Wir freuen uns auf unsere Radiogäste, auf die kommenden Gespräche und sind selbst gespannt auf den Verlauf unseres Tages, denn wie stets gestaltet sich das Programm fließend und im Einklang mit unseren Gästen und den Einsendungen zu unserem Open Call. Wir hoffen auf viele leckere Marmeladen, die wir dann sehr gerne live im Radio ab 16:30 verkosten möchten.

Einen provisorischen Überblick möchten wir hier geben, die angegebenen Zeiten sind jedoch nicht allzu genau zu nehmen.

Programm

14:00 Vorstellung Datscha Radio – Überlegungen zu Streuobst und Erntedank – Lieder

14:15 Grit Martinez von der Einheit e.V.: Die Streuobstwiese I + Musike

14:30 Grit Martinez: Das Gartenbuch von Johannes Böttner.

14:40 Der Open Call und seine Klangstücke zum Thema

15:00 Marcus-Andreas  Mohr. Der Hallenser Fotograf arbeitet auch literarisch. Wir hören Ausschnitte aus und sprechen über seine neueste Arbeit, “Atlas der Erden”

Musiken / Klangstücke des OpenCalls / Spontangäste

15:45 Apfelwein-Special + Marmeladenmeditationen / Pflanzentausch

16:30 Sinnliches Schmecken: Marmeladenperlen aus Altenburg

17:10  Viktoria Scholz, “Soziale Ernte” : Ein Gespräch über ihre Arbeit als bürgernahe Künstlerin

Musiken

17:40 Wiesenspaziergang – Zukunftsausblicke: Entwicklungen der Kleingartenlandschaft in Altenburg

Read More

Das Beste vom Tage: Hier finden sich die ca. 15-minütigen Hörbilder der einzelnen Radiotage vom 3. bis zum 6. August. Zusammengestellt von Markus Stein. © Datscha Radio 2023.

Read More

Der Herbst kommt in Grün, Rot und Golden, reich an Düften und Geschmäckern. Es ist eine Zeit des Sammelns und Verarbeitens von Früchten und Erfahrungen. Datscha Radios Streuobstradio feiert die Erntezeit in Klängen und Geschichten unter den Bäumen des historischen Obstgartens am Großen Teich in Altenburg, Thüringen.

Am Erntedanktag, dem 1. Oktober 2023, senden wir von 14 bis 18 Uhr direkt von der Wiese. Was ist das für ein Geräusch, wenn Äpfel ins nasse Gras fallen? Was sagen uns die Sporen, die zwischen Pollen und Schmutz schweben? Nach welchem Rezept hat Deine Oma ihr Pflaumenmus gekocht? Wie können wir von der Freude an der Ernte im Garten erzählen? Datscha Radio will es herausfinden – und braucht Eure radiophonen Herbstschätze!

Spezifikationen und Infos findet Ihr hier in diesem PDF:

Read More

Datscha Radio’s nächtliche Audioschmankerls:

  • 3.8. zwischen 22-23 Uhr: Frau Puschels Gartenschnack
    mit: Heike Puschel, Hartmut Holzapfel et al
  • 4.8. zwischen 22-23 Uhr: Förster A.D.
    mit: Wolfgang Paritzsch, et al
  • 5.8. zwischen 22-23 Uhr: Gärten und Sterne
    mit: Mathias Scheliga liest “Das Leben der Ameisen” von Maurice Maeterlink, Auszüge aus Münchhausen und Clarissa von Paul Scheerbart und “GartenstaatData” von Gabi Schaffner. Et al.
  • 6. 8. zwischen 22-23 Uhr: Beikräuter für Gnome
    mit:
    gefolgt von Reprise Nachtschnecken Laubengarten, einer Wiederholung aller bisherigen Nachtsendungen bis ca. 1:30 Uhr, 7. 8. 2023

Read More