Datscha Radio Logo

Der Garten ruft!
Open Call Datscha-Radio

Ein Garten ist mehr als eine Metapher: Eine Brücke zwischen Architektur und Natur, ein Lebensraum für Vision und Begegnung, für Arbeit und Muße. Der Garten begleitet die Menschen durch alle Zeiten und Kulturen. In Zeiten zunehmender Technisierung ist der Garten immer stärker ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt: ästhetisch, historisch und ökologisch. Doch das eigentliche Potential des Gartens liegt in seinem Miteinander von Vielheiten. Ein Garten ist nicht ein Ort, sondern viele Orte; nicht ein System, sondern viele Systeme. Ein Garten zum Hören, zum Mitmachen, international und blühender Sinne, ist das Ziel von Datscha-Radio.
Eine Woche lang, 24 Stunden, vom 24. – 31. August wird Datscha-Radio direkt aus einem Schrebergarten im Norden Berlins senden und arbeiten. Rain or Shine!

Was ist Datscha-Radio?

Datscha-Radio ist eine temporäre Mikro-Radiostation auf dem Grundstück der Garten- und Siedlergemeinschaft “Einigkeit e. V.” in Berlin Pankow.
Datscha-Radio widmet sich Themen der Gartenkultur, in jedem Sinne
Datscha-Radio wird gemacht von Gärtnern, Künstlern und ihren Gästen
Datscha-Radio ist nicht-kommerziell, ungebunden und offen für alle
Datscha-Radio arbeitet performativ, musikalisch, poetisch aus der Situation heraus.
Datscha-Radio verknüpft den „Ort“ des Gartens mit der Welt.

Datscha-Radio wird zu hören sein:

  • per Micro FM lokal im Umkreis der Parzelle 665
  • auf 88.4 MHz im Rahmen des Programms von reboot.fm berlinweit  (ausgewählte Sendungen zu ausgewählten Zeiten)
  • weltweit über Internet-Streaming
  • auf beteiligten Radiostationen und Projekten (bitte melden bei Interesse!)


Datscha-Radio lädt ein !

Eine Woche lang 24 Stunden Programm rund um den Garten: Datscha-Radio braucht die Beteiligung gartenbegeisterter Musiker, Komponisten, Gartenaktivisten und KünstlerInnen, um sein Programm so abwechslungsreich und niveauvoll zu gestalten, wie es Eurer Vision entspricht.
Ob Klangkunst-Experimente, eigene Songs von oder über Gärten, reine Feldaufnahmen, gartenbezogene klassische oder elektronische Kompositionen, Gartenphilosophien, Träumereien oder praktische Gartentipps, Gartenzaun-Interviews, grüner Humor, – Datscha-Radio freut sich über inspirierte Beiträge!

1. Musik
Format 1: fertig produzierte Stücke mit einer Länge zwischen 1 und 6 min. (wav)
Format 2: fertig produzierte Stücke/Playlists/Features zwischen 7 und 30 min. (MP3)

2. Text/Hörstücke
Format 1: fertig produzierte Stücke mit einer Länge zwischen 1 und 6 min. (wav)
Format 2: fertig produzierte Stücke/Playlists/Features zwischen 7 und 30 min. (MP3)

3. SprecherInnen
Datscha-Radio ist auf der Suche nach SprecherInnen im Raum Berlin, die Lust und Zeit haben, uns bei der Vorproduktion des gesammelten Textmaterials zur Seite zu stehen.

Produktion

Das Programm bei Datscha-Radio gestaltet sich fließend und im Austausch mit den jeweiligen Events des Tages. Kürzere Stücke werden mit anderen in eine Playlist gebracht. Längere Stücke erhalten eine eigene Sendezeit. Unser Programmkalender auf der Webseite (ab 5. August) gibt Auskunft über die Zeiten und Reihenfolgen.

Was bietet Datscha-Radio?

Datscha-Radio arbeitet ehrenamtlich als Teil einer Garten- und Geschenkökonomie.
Daher können wir auch für die Produktion von Sendungen keine Kosten erstatten oder Honorare zahlen. Was wir anbieten können, sind:

Künstler werden reich entlohnt!
  • eine Plattform und ein experimentelles Feld für akustische Blumensträuße
  • Ausstrahlung Eurer Beiträge lokal und weltweit
  • damit verbunden: Eine Publikationsmöglichkeit (mit Kurzbio/Links) im Netz und on Stream
  • neue Kontakte zu mehr und mehr (Sound)gärtnerInnen
  • Nachhaltigkeit: Die Dokumentationauf der Webseite wird für mindestens 3 Jahre bestehen bleiben. Außerdem werden ausgewählte Sendungen in die Programme des Radionetzwerks radia.fm und von reboot.fm aufgenommen und archiviert

Wer macht Datscha-Radio?

Gabi Schaffner (Projektleitung & Texte/Redaktion); Pit Schultz (technische Leitung, Webprogrammierung & Redaktion); Diana McCarty (Redaktion); Verena Kuni (Redaktion); Barbara Mürdter (Presse)

Mehr unter:
http://www.datscharadio.de/team

Richtlinien:

Zum Einreichen erforderlich sind:
a) Audiodatei (wav 44.1 Khz; mp3>256Kbps)
b) Produktionsblatt mit Angaben zu Titel, Länge, Autor und Genre
c) Kurzbio (max. 500 Zeichen)
d) Angaben zu eigenen Webseiten/Links
e) Statement (ja/nein), ob Euer Beitrag zu Archivzwecken auf der Webseite präsentiert bleiben darf
f) ein Foto (max. 200 kb)

Die Auswahl der eingereichten Beiträge bleibt Datscha-Radio vorbehalten. Ein Rechtsweg bleibt ausgeschlossen.

Copyrights:

Datscha-Radio ist ein nicht kommerzielles Kunst- und Kulturprojekt. Das Copyright für die eingesendeten Tracks bleibt bei den Künstlern. Ein Teil der Beiträge wird nach Ende des Projekts zu öffentlichen Archivzwecken auf der Webseite dokumentiert. Dies geschieht nur mit der expliziten Zustimmung des Künstlers. Das Rechtsmodell, an dem wir uns dabei orientieren, ist die Creative Commons License (siehe http://creativecommons.org/learn/licenses).

Deadline:

Einsendeschluss für alle vorproduzierten Beiträge ist der 12. August 2012

Upload: www.datscharadio.de/hochladen
oder via mail: datscharadio_9bbs@sendtodropbox.com

Kontakt:

info@datscharadio.de
www.datscharadio.de

This post is also available in: Englisch

2 comments
  1. [...] aktiven Teilnahme: Wer Lust hat, sich auf die eine oder andere Art einzubringen, sollte sich den Open Call anschauen. Ein paar Inspirationen zum findet man vielleicht bei den [...]

Submit comment


Hvordan Spille 7 Gold Scratch på iPhone
Mazda 2 Forsikring
Øystre Slidre Sparebank Gold
minecraft 1.7.7 cracked
minecraft cracked
minecraft free download
minecraft for free
free minecraft download
minecraft download free
refinansiering av lån med sikkerhet
forbrukslånportalen