Datscha Radio Logo
Archive
Tag "Australien"

Conrad Ferdinand

He was a man of many interests, some great loves in his life and one obsession: PLANTS! Forthcoming soon are a documentation of the visit to the Melbourne herbarium at the Royal Botanic garden and interviews with Pina Milne, Managing Director of the Herbarium’s Collections and with Sara Maroske, a researcher, publisher and renowned expert on the biography of German botanist Ferdinand von Mueller, showcasing some of his handwritings and personal belongings.

Keep patient – translation and more images will follow.

Read More

Clover Aboretum

Versteckt in den australischen Alpen liegt ein geheimer Garten, direkt neben der „Bogong High Plains Road“, die sich vom Mount Beauty hoch nach Falls Creek windet.

Clover war in den frühen 40ern des letzten Jahrhunderts ein Dorf mit 17 Häusern und Heimat der Arbeiter, die für das Kiewa Staudammprojekt arbeiteten. Das kühle und feuchte Klima wurde in den 50ern als Gesundheitsrisiko eingeschätzt und so zogen die Männer mit ihren Familien zurück nach Mt Beauty. Die Häuser wurden verkauft und der Ort eingestampft… und die ehemals gepflanzten Bäume der Natur überlassen.

Die Buschfeuer von 2003 fügten dem Aboretum schwere Schäden zu, beinahe 60 Prozent des Baumbestands verbrannten, Rehe knabberten die jungen Setzlinge weg bis ein 1994 gegründetes Komitee sich des Gartens annahm.

Unter den nicht-nativen Bäumen finden sich die sehr europäische Rosskastanie, japanischer Ahorn, ein Tulpenbaum sowie die unvermeidlichen Rhododendren.

Vollständiger Text und Originalquelle:
http://www.bordermail.com.au/story/2165772/clover-arboretum-makeover-for-a-slice-of-heaven/

Read More

Botanische Hosentasche

Ab nächste Woche wird wieder am Wegesrand gesammelt: Seltsame Kängurublumen, falsche Verben, scheint’s ordinäre Disteln und was das Land um Bogong, Mt. Beauty und Falls Creek noch so hergibt…

blue fern

thistle

fake verbena

Read More

AUS_beauties_fragileleaves_k

Occasionally, one picks flowers by the wayside… If you do this on a faraway continent like Australia, the outcome is somewhat surprising. I’ll leave the “real” names of those plants to the botanists, this is a more of a roadside diary…

This one is the first, 22 will follow.

Read More

Hausbier Tasmanien

Sandfly, Tasmania. 27. Nov. Ich bin Gast im Hause von Julia Drouhin und Arjan Kok. Das Wohnzimmer steht voll mit Instrumenten, die Küche voll mit glänzend braunen Flaschen. Arjan erklärt wie selbst gebrautes Bier gemacht wird. Früher am Morgen hatte sich die Familie mit dem Schlagzeug zusammengesetzt… darum die Kombination.

Read More

Topiaries of RailtonEin umständliches Wort haben wir da, das im Englischen wesentlich netter klingt: The Art of Topiary. Railton ist eine Kleinstadt im nördlichen Westen Tasmanien, von der auch niemand etwas je gehört hätte – wäre da nicht im Jahre 1999 Neil Hurley dorthin gekommen. Vorher, sagt er, “gab es absolut keinen Grund, in dieser Stadt (Einwohnerzahl 2009: 900) anzuhalten.” Nun ist Railton auf allen Karten verzeichnet und sogar das BBC hat eine Reportage über ihn, die gärtnerische Bürgerinitiative , die er  ins Leben gerufen hat und seinen Glasfaserzauberladen gedreht (von dort rührt auch die Musik im Intergrund unseres Interviews her).

Etwa 50 Formschnittwesen bevölkern seinen Hinterhof, mehr als 600 zieren die Straßen und Gärten der Kleinstadt. Mehr oder weniger struppig sitzen, liegen, stehen und lehnen sie an den Gebäuden und entlang der Bordsteine.

Das Interview ist hier auf soundcloud. Und bei der Pflanze in Gebrauch für diese Schönheiten handelt es sich um die Immergrüne Heckenkirsche (Lonicera nitida).

Read More

Beer in Tasmania

Beer tastes good! But will you really spend 8-10 Dollars on a glass/small bottle of Australian craft beer? The answer to this are home brewery kits! Look forward to an interview with a knowledgeable home brewer in Sandfly, Tasmania :)

Read More

Marty in his car shorty before work
(Übersetzung folgt) This weekend the cabin owners are expected back in Bogong village. The community’s sole gardener Marty is in charge for everthing here: Planting, cutting, clearing, weeding and even carpenter work. But he also knows about the history of the village, once the home of the dam builders of the Kiewa hydro scheme.
Enjoy:)

Here’s the link to soundcloud!

Read More